Auswertung der Facebook Fans von Oberberg-Nachrichten

Facebook Statistiken von Oberberg Nachrichten.

Auswertung der Facebook Fans von Oberberg-Nachrichten

Bergneustadt – Ich bin absolut begeistert von der starken Facebook-Community von meinem regionalen Nachrichtenportal “Oberberg-Nachrichten.de”. Aktuell bin ich dabei die Leistungen unserer Internetportale zu analysieren. Nach gut 12 Jahren haben sich alle Ratgeber und Nachrichtenseiten sehr positiv entwickelt. Im letzten Jahr hatte ich im ARKM Online Verlag einige “alte Zöpfe” abgeschnitten und mich bei den regionalen Aktivitäten auf drei Hauptmarken beschränkt. Das LandMomente-Magazin (Print / Online), die Südwestfalen Nachrichten (nur Online) und halt eben die regionalen Nachrichten vor der eigenen Haustüre, die Oberberg Nachrichten.

Oberberg Nachrichten hat heute 14.555 Facebook Fans!

Wahnsinn. Gut 2.500 Fans in der Kreisstadt Gummersbach und fast 900 Facebook-Freunde in meiner Heimatstadt Bergneustadt. Und in dieser Auswertung der Facebook-Community von Oberberg-Nachrichten.de sind nur alle Facebook Nutzer zu sehen, die uns “geliked” haben. Die Personen, die uns nur “abonniert” haben, sind in diesen Zahlen noch überhaupt gar nicht aufgeführt! Ich bin begeistert. Es motiviert auf jeden Fall für den weiteren Betrieb und den Ausbau unserer Aktivitäten im regionalen Umfeld. Mein ganz persönlicher Dank gilt hier in diesem Zusammenhang Amei Schüttler, die tagtäglich sich Gedanken für sinnvolle redaktionelle Inhalte macht. Auch die Berichterstattung während der letzten Kommunalwahl 2020 war erstklassig. Die Vorstellung der Bürgermeisterkandidaten von Bergneustadt war die neutralste Berichterstattung, die ich mir von allen anderen Medien ebenso gewünscht hätte. Ich selber hatte mich ja vor gut einem Jahr komplett aus der Redaktion von Oberberg-Nachrichten raus gezogen. Grund waren meine Kandidatur als Stadtrat bei den Unabhängigen Wählern in Bergneustadt (UWG Bergneustadt).

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@sor.de (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.